« zurück

Besucherrekord in schottischen Whiskybrennereien

Balvenie-DistilleryMehr als 1,6 Mio. Besucher konnte die Whiskyindustrie in Schottland letztes Jahr verzeichnen. Damit liegen die Besucherzahlen 7% über dem Vorjahr und 20% über dem Durchschnitt von 2010. Was in den 80er Jahren zögerlich und vereinzelt begann, bringt als Whiskytourismus nun beachtenswerten Umsatz. Mehr als 50 Mio Pfund (doppelt so viel wie in 2010) gaben die Besucher in den Whiskybrennereien aus, für Führungen, Whisky-Produkte und in den Cafeterias. Ungefähr die Hälfte der 118 schottischen Whiskybrennereien sind mitterweile für Besucher zugänglich, wobei die Qualität der Führungen variiert. Informieren Sie sich am besten vor Ihrem Schottlandurlaub über die Besuchszentren, z.B. bei Whisky Trails, ein Reisehandbuch für Schottland. Wenn Sie mehrere Brennereien besichtigen und ausgiebig verkosten möchsten, empfehlen wir Ihnen eine unserer geführten Whiskyreisen durch Schottland, die von einem deutschprachigen Whiskyexperten begleitet werden.