« zurück

Crafty Tours in Edinburgh

   Crafty Tours durch Edinburgh

Crafty Tours bieten Bier- und Gintouren durch Edinburghs Pub-Szene an.Der Australier Dan und die Kalifornierin Alica haben die Crafty Tours durch Edinburgh letztes Jahr im Sommer gestartet. Neben der empfehlenswerten Brew & Still Tour haben sie weitere Touren wie z.B. Dinner Tours und Ale Trails im Programm. Treffpunkt der Brew & Still Tour ist der West Parliament Square auf der Royal Mile. Hier beginnt die fünf-stündige Tour durch die Craft Bier und Gin Szene Edinburghs mit  exklusiven Verkostungen in ausgesuchten Lokalitäten.

   Hintergrundwissen zur Bierherstellung

Der erste Stop ist das Salt House, ein Craft Bier Shop und Bar in einer Seitenstraße der Royal Mile. Hier beginnt die Verkostung verschiedener Biere, Ales und Lager aus der Flasche oder aus der Dose. Man merkt Dan die Leidenschaft für Craft Bier an. Es werden Diskussionen über das perfekte Bier, ob aus der Dose, aus der Flasche oder vom Faß, geführt. Außerdem werden die wichtigen Inhaltsstoffen wie Gerste, Malz und Hopfen und deren Aufgaben während der Bierherstellung erklärt. Und auch der Unterschied zwischen einem Ale und einem Lager wird verdeutlicht.

   Barney’s Beer & Pickering’s Gin

Die Craft Beer Szene in Edinburgh wird immer groesser und interessanter.Als nächstes steht der Besuch bei der Mikrobrauerei Barney’s Beer in der Summerhall auf dem Programm. Hier erwartet die charismatische Mhairi die Besucher mit einer sehr interessanten Führung und Wissensvermittlung zur Bierherstellung. Und natürlich darf die Verkostung des Bieres nicht fehlen. Die Summerhall war ehemals eine tierärztliche Hochschule und Barney’s Bier hat seinen Sitz in den damaligen Pferdeställen. Im Anschluss steht der Besuch beim Nachbarn Pickering’s Gin an. Auch diese Führung ist sehr ansprechend gestaltet. Im Eingangsbereich hängt das eingerahmte Originalrezept aus Indien (Bombai) für Gin aus dem Jahre 1947. Auch in den Flaschenabfüllungsraum, wo Pickering’s seine Flaschen mit Etiketten versehrt und den Flaschenhals in Wachs taucht, können die Besucher einen Einblick bekommen. Nach der Verkostung  einiger Gins mit verschiedenem Alkoholgehalt haben die Gäste Zeit, ihren Gin Tonic in der Royal Dick Bar zu genießen und sich zusammen mit Dan über das Gelernte auszutauschen.

   Leichtes Mittagessen in The Hanging Bat

Pickerings ist eine der vielen neuen Gin Distillerien in Schottland.Nach der Verkostung geht es weiter zum letzten Stop: the Hanging Bat. Hier findet  erneut eine Verkostung mit dunklen und hellen Bieren sowie Nachos mit verschiedenen Soßen, Schweinerippchen, Brot und Salat statt. Am Ende schreibt Dan seine Geheimtips für Edinburgh auf Zettel, die er den Teilnehmern gibt. Letztendlich hat man durch das Zusammenkommen mit lokalen Bierbrauern, Destillern und Pubbesitzer das Gefühl, Edinburgh mit guten Freunden zu entdecken und der Blick hinter die Kulissen macht die Tour zu einem authentischen Erlebnis.

Wenn Sie nicht alleine unterwegs sein wollen, können Sie diese Tour auch in Kombination mit unserer 9- tägigen Genussreise durch Schottland „Spezilitäten schottischer Art“ erleben und Edinburghs vielseitige Craft Bier und Gin Szene entdecken.

Fotos: Crafty Tours und Wind & Cloud Travel. Ein Textbeitrag von Jennik Schmitz.