Individuelle Städtereisen

Erleben Sie die Metropolen von Schottland – Unsere individuellen Städtereisen

Die schottischen Städte Edinburgh und Glasgow bewegen sich gekonnt zwischen Tradition und Moderne. Zahllose historische Gebäude und Artefakte lassen die ereignisreiche Vergangenheit Schottlands wieder aufleben. Gleichzeitig kann man sich dem pulsierenden Großstadtleben mit seinem umfangreichen Kulturangebot und den besten Pubs und Restaurants des Landes nicht entziehen.

Edinburgh, die schottische Hauptstadt, ist seit vielen Jahrhunderten der kulturelle Mittelpunkt Schottlands undeine der schönsten Städte Europas. Das Weltkulturerbe vom „Athen den Nordens“ wird heute von der UNESCO geschützt. Im Sommer zieht eines der größten und ältesten Kulturfestivals Tausende von Besuchern an. Das schottische Silvesterfest, hier Hogmanay (sprich: Hockmanäi) genannt, wird in Edinburgh drei Tage lang gefeiert und ist eines der größten Straßenfeiern Europas.

Glasgow, die größte Stadt Schottlands, gehört heute zu den Trendmetropolen. Die europäische Kulturhauptstadt von 1990 ist vom Schaffen des Jugendstilarchitekten Charles Rennie Mackintosh geprägt und ein Faszinosum im Hinblick auf Kunst, Design und Städtebau. Die bemerkenswerten Kunstschätze Glasgows verteilen sich auf Dutzende hochkarätige Galerien und Museen.

keine führungen