West Highland Way

Jetzt buchen

10-tägige individuelle Trekking-Wanderreise durch die West Highlands von Schottland

Der West Highland Way ist eine der schönsten und populärsten Fern-Wanderstrecken von Schottland. Er führt auf alten Viehtreiberrouten und gut angelegten Pfaden vom Stadtrand Glasgows über den Loch Lomond und Trossach Nationalpark, über eines der grössten Hochmoore Europas und das spektakuläre Tal Glencoe direkt in das Herz der Westhighlands nach Fort William. Kehren Sie unterwegs in gemütlichen Herbergen ein und lassen Sie Ihr Gepäck von Haus zu Haus tragen. Am Ziel, am Fusse des höchsten Berges von Grossbritannien, haben Sie eine landschaftlich atemberaubende Wanderung durch Schottland von insgesamt 153 km zurückgelegt. Eine unvergessliche Trekking-Wanderreise.

1. Tag:  Ankunft in Glasgow

Vom Glasgow Stadtzentrum fahren Sie in den Vorort Milngavie, wo der berühmte West Highland Way beginnt. Hier können Sie im Zentrum der kleinen Innenstadt noch die letzten Besorgungen für das Trekking erledigen. Übernachtung: Milngavie

2. Tag: Von Milngavie nach Drymen

Die erste Etappe führt Sie durch die lieblichen Lowlands und die alte Grafschaft Lennox zwischen den Campsie Fells und dem Fluss Blane Water. Auf gut befestigten Wegen durchqueren Sie den lieblichen Mukdoch Country Park und erreichen schließlich die kleine Marktstadt Drymen im Loch Lomond & The Trossachs Nationalpark. Im Clachan Inn können Sie sich bei einem frisch gezapften Bier und guten Bar Meals von Ihrer ersten Wanderung erholen. Wanderung: 19 km, 6-7 Std. Übernachtung: Drymen

3. Tag: Von Drymen nach Rowardennan

Eine lange, aufregende Etappe führt Sie von Drymen nach Rowardennan. Sie steigen am Morgen auf den Conic Hill, der die Trennungslinie zwischen den Highlands und den Lowlands markiert und fantastische Ausblicke auf den Loch Lomond, den größten Süßwassersee Schottlands offeriert. Sie passieren den hübschen Ort Balmaha und wandern durch herrliche Wälder immer am Ufer des wunderschönen Loch Lomond entlang. In Rowardennan können Sie bei himmlischer Ruhe und Ausblicken auf den berühmten See entspannen. Wanderung: 22 km, 7-8 Std. Übernachtung: Rowardannan

4. Tag: Von Rowardennan nach Inveranan

Am Ufer des Loch Lomond entlang geht es heute hinein in die südlichen Highlands. Dies ist eine lange, anstrengende Etappe mit wunderschönen Landschaftseindrücken und Ausblicken auf die Arrochar Alpen. Höhepunkt ist das uralte Drovers Inn, eines der ersten Gasthäuser Schottlands. Atmosphäre und Geister inklusive! Wanderung: 23 km, 7-8 Std. Übernachtung: Inveranan

5. Tag: Von Inveranan nach Tyndrum/Ewich

Heute wandern Sie eine kürzere Etappe von Inveranan nach Tyndrum. Vorbei am Fuße der Berge Ben More and Stob Binnean eröffnen sich spektakuäre Ausblicke auf die Bergwelt der Highlands. Hier, im Trossachs Nationalpark können Sie auch paar der seltenen Schottischen Kiefern sehen, die hier seit der letzten Eiszeit stehen. Wanderung: 15 km, 6-7 Std. Übernachtung: Tyndrum/Ewich

6. Tag: Von Tyndrum nach Bridge of Orchy/Inveroran

Am Morgen folgen Sie der berühmten Eisenbahnstrecke der „West Highland Line“ nach Bridge of Orchy. Die Landschaft ist fantastisch. Sie laufen an Flüssen entlang über alte Viehtreiberrouten und auf Militärstrassen, die in Zeiten der Jakobitenaufstände gebaut wurden.   Wanderung: 16 km, 5-6 Std. Übernachtung: Inveroran

7. Tag: Von Inveroran nach Kinghouse

Die schönste Etappe des West-Highland-Way führt über eine alte Militärstraße ins schicksalträchtige Tal Glencoe. Sie wandern am Loch Tulla und wenig später an den Ausläufern des größten Hochmoores von Europa entlang. Diese einsame, raue und wunderschöne Landschaft wurde während der letzten Eiszeit geschaffen. Hier gibt es nicht viel Unterschlupf, so dass man dem Wetter manchmal ausgeliefert sein kann. Das uralte Kingshouse Hotel beherbergt nach alter schottischer Tradition: schlicht, sauber und mit Herzlichkeit. Wanderung: 16 km, 5-6 Std. Übernachtung: Kingshouse

8. Tag: Von Kingshouse nach Kinlochleven

Über die sogenannte Teufelstreppe geht es über den einzigen Pass des West Highland Ways. Auf 548 m Höhe hat man bei klarer Sicht herrliche Ausblicke auf den Ben Nevis, den höchsten Berg Großbritanniens. Von hier führt ein Pfad über ein einsames Hochtal hinunter nach Kinlochleven, eine hübsche kleine Stadt am Loch Leven. Wanderung: 14 km, 5-6 Std. Übernachtung: Kinlochleven

9. Tag: Von Kinlochleven nach Fort William

Die letzte Etappe nach Fort William fordert nochmals Ihren ganzen Einsatz. Über wunderbare Ausblickspunkte und einige Wälder, gelangen Sie am Fuße des höchsten Berges Großbritanniens an Ihr Ziel. Das Städtchen Fort William empfängt Sie herzlich. Hier können Sie ihre Beine hochlegen und es sich in den vielen guten Pubs und Restaurants gut gehen lassen. Wanderung: 23 km, 7-8 Std. Übernachtung: Fort William

10. Tag: Rückfahrt nach Glasgow und Heimreise

Mit der West Highland Line fahren Sie auf der berühmten Eisenbanhstrecke zurück nach Glasgow (ca. 4h). Entlang der Route wurden Filme wie Harry Potter und Braveheart gedreht. Hier können Sie noch ein letztes mal die Landschaft genießen, die Sie die vorangegangenen Tage durchwandert sind. Die Wanderreise endet am Nachmittag in Glasgow.

Im Preis inkludierte Leistungen:

  • 9 Übernachtungen in Hostels/B&Bs/Hotels entlang des WHW 
  • schottisches Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Anreise Glasgow – Milngavie
  • Zugfahrt Fort William – Glasgow
  • ausführliches Informationspaket mit Wanderbeschreibungen, Freizeit-und Restaurantempfehlungen
  • Wanderkarte West Highland Way
  • 24h Telefon-Hotline vor Ort

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Flug
  • Mittag- und Abendessen

Zubuchbare Leistungen:

  • 69 € p. Person Zusatznacht in Edinburgh/Glasgow im DZ B&B (+ 43 € Zuschlag Einzelzimmer)
  • 89 € p. Person Zusatznacht in Edinburgh/Glasgow im DZ Hotel (+ 60 € Zuschlag Einzelzimmer)
  • 69 € p. Person Zusatz- bzw. Ruhetag 

Bitte beachten Sie, dass die einfache Unterkunftsvariante eine Mischung aus B&B-Pensionen mit Privatzimmern und Hostels (Jugendherbergen) in Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsbad beinhaltet. Mehr Komfort bietet die gehobene Unterkunftsvariante mit einer Mischung aus B&B-Pensionen und Hotels in Privatzimmern mit Dusche bzw. Bad/WC.

April – Oktober (ausserhalb dieser Zeit auf Anfrage)

975  € pro Person in B&B-Pensionen und Hostels
1175 € pro Person in Hotels und B&B-Pensionen
349  € Einzelzimmer-Zuschlag

Dauer: 10 Tage
Teilnehmer: ab 1 Person
Schwierigkeitsgrad: 2
Beginn der Trekkingreise: Glasgow Bahnhof (wahlweise Edinburgh)
Ende der Trekkingreise: Glasgow Bahnhof (wahlweise Edinburgh) frühestens 11.30 Uhr

Gerne können Sie die längeren Etappen auch auf mehrere Tage verteilen und den ein oder anderen Ruhetag einbauen.

Die Trekkingreise West Highland Way kann auch als 7-tägige Kurzversion gewandert werden. Siehe West Highland Way kompakt

Online Buchung

Der schnellste Weg zu Ihrer Schottlandreise: Klicken Sie einfach auf den “Jetzt buchen”-Button auf der Seite der gewünschten Reise. Damit erhalten Sie Zugriff auf unser Buchungssystem, wo Ihre persönlichen Daten bestens vor Dritten geschützt sind. Dann nur noch die Angaben überprüfen, unsere AGBs akzeptieren und schon erhalten Sie Ihre vorläufige Buchungsbestätigung per Email zugesandt.

Buchung per Email/Post

Gerne können Sie uns Ihren Buchungswunsch auch per Email oder Post zuschicken. Zur Buchung benötigen wir neben der gewünschten Reise und dem bevorzugten Reisetermin den Namen der Teilnehmer, Geburtsdaten, Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse.

Kompensieren Sie Ihren CO2-Ausstoß mit Wind & Cloud und Atmosfair

Mit uns können Sie bereits während der Buchung Ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten! Mit einer Spende von 15 €* pro Teilnehmer an die Umweltorganisation Atmosfair können Sie den CO2-Fußabdruck Ihrer eigenen Anreise nach Schottland wieder ausgleichen. Ihre Spende leiten wir zusammen mit Ihrem Namen und Ihrer Email-Adresse an Atmosfair weiter, von denen Sie dann zeitnah Ihr Spendenzertifikat erhalten.

Spende an Umwelt-und Sozialprojekte

Jedes Jahr unterstützen wir von Wind & Cloud Travel ein lokales Umwelt- und/oder Sozialprojekt in Schottland und spenden einen Teil unserer Einnahmen für gemeinnützige Zwecke. Auch Sie können mit Ihrer Buchung einen kleinen Betrag von 2€ leisten. Wählen Sie dazu bei Ihrer Buchung einfach die Option “Spendenbeitrag” aus.**

Nach der Buchung

Einer unserer Mitarbeiter wird Sie innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang der Buchungsanfrage mit der verbindlichen Bestätigung der Reisebuchung und allgemeinen Informationen zur Schottlandreise kontaktieren. Danach haben Sie 14 Tage Zeit, die Anzahlung von 20% des Reisepreises auf unser deutsches Konto zu überweisen. Wichtig: Erst mit Eingang der Anzahlung sichern Sie sich Ihre Teilnahme an der Schottlandreise.

*Pauschalbetrag zur Kompensation eines Flugs von Deutschland/Österreich/Schweiz nach Schottland

** Hinweis: Bei unseren als Ökoreisen ausgewiesenen Schottlandreisen ist die Umweltspende und der Atmosfair-Beitrag bereits im Reisepreis inbegriffen.

Download Programm
Jetzt buchen