Segelreise Segeln & Musik

Jetzt buchen

Segelreise schottische Westküste, Innere Hebriden & Musik

Diese wunderbare 7-tägige Segelreise ist eine Kombination aus Segeln und Musizieren. Und natürlich besuchen wir auch einige berühmte Whiskybrennereien. Der Spaß am gemeinsamen Musizieren, Singen und dem Genießen der wunderschönen Landschaft Schottlands stehen im Vordergrund. Jeden Tag wird Live-Musik von mindestens 2 unserer Musiker gespielt, die Abende können wir gemütlich im Pub oder auf dem Schiff verbringen. Wenn Sie schottische Musik und irischen Folk mögen, ist dies Ihre Chance! Wir besuchen berühmte Whiskydestillerien und genießen das leckere Essen und die guten Getränke und segeln entlang der Westküste Schottlands zu ganz besonderen Landstrichen und Inseln, die oft nur per Schiff erreichbar sind. Die idyllischen Eilande  bieten für jeden Segler und Schottlandliebhaber etwas: Kultur wie  auf der Insel Iona mit seiner berühmten Abtei, beeindruckende Geologie und Landschaft wie auf der Insel Staffa mit ihren Basaltsäulen, herrliche und bizzare Landschaften wir auf den Inseln Mull. Während des Segeltörns von einer Insel zur anderen sehen wir regelmäßig Riesenhaie, Zwergwale und Delfine. Eine Segelreise also, die Faszinierendes für jeden bereit hält.

1.Tag: Anreise nach Oban
Individuelle Anreise nach Oban. Hier heisst Sie das Team um Kapitän Klaas van Twillert herzlich willkommen. Nach Ihrer Ankunft lernen Sie die Besatzung und die anderen Reiseteilnehmer kennen.  Am Abend erheben Sie die Gläser auf eine schöne Reise. Die Instrumente werden ausgepackt und wir musizieren bis in die späten Abendstunden.

2.Tag: Die Insel Mull
Die Isle of Mull liegt gerade gegenüber von Oban. Mull, das im Keltischen für Klippe oder Hügel steht, ist die drittgrößte Insel West-Schottlands. Wir segeln zur Insel hinüber und anschließend durch den Sund zwischen Morvern und Mull hindurch, mit Blick auf die raue Berglandschaft. Unterwegs passieren wir die prachtvoll restaurierte Burg Duart Castle, ein imponierender Anblick. Unser Tagesziel ist der Hauptort von Mull, das malerische Fischerdörfchen Tobermory mit seinem geselligem Zentrum und seinen schönen Pubs und Restaurants. Der lebendige Hafen ist der Ausgangspunkt für eine kleine Fischerbootflotte.  Einen der geselligsten Pubs Schottlands finden wir hier, den Mishnish. Dort machen wir bis in die Nacht hinein Musik.

3.Tag: Die Inseln Iona & Staffa
Vor der südwestlichen Spitze der Insel Mull liegt die traumhafte, kleine Insel Iona. Dieses Eiland hat einen einzigartigen Platz in der Geschichte Schottlands und inspiriert Tausende von Besuchern, die hierher jedes Jahr als Mönche, Pilger, Heil-und Erholungssucher an Land gehen. Sie war ca. 400 Jahre lang ein Zentrum der irischen Mönche und ist bekannt für ihre Ruhe und die Schönheit der Natur. Besuchen Sie Iona Abbey oder lassen Sie die Seele an einem der traumhaften Sandstrände baumeln.Die unbewohnte Insel Staffa ein Stück weiter westlich im Atlantik ist berühmt für ihre Fingalshöhle, eine Kathedrale aus Stein im Erdinnern, rund 70m lang und 20 m hoch und permanent den Wellen des Atlantiks ausgesetzt. Die Insel hat Mendelssohn zur “Hebriden-Ouvertüre” inspiriert. Ein Landgang auf Staffa ist zwar aufgrund der rauhen Verhältnisse nicht immer möglich, aber es ist auch ein unvergessliches Erlebnis, sich den Basaltsäulen mit dem Zodiac-Schlauchboot vom Wasser aus zu nähern.

4./5. Tag: Die Insel Colonsay
Wir segeln nach Colonsay, wo das Musikfestival Ceòl Cholasa stattfindet. Dank der harten Arbeit der Inselbewohner und der Großzügigkeit der Künstler schafft Colonsay es, die besten Musiker aus Schottland zu gewinnen. Es ist eine Hommage an Colonsay und viele Musiker sind bereit ein Wochenende mitzuspielen.  Sie spielen auf der Bühne, in der Kneipe, auf improvisierten Partys und ja, auch auf der Flying Dutchman!
Es macht den Charme des Festivals aus, hautnah an die anwesenden Musikern heranzukommen und mit ihnen zu spielen. Und sie kommen alle gerne wieder und haben Jahr für Jahr viel Spaß.

Colonsay ist eine Insel der Inneren Hebriden. Sie ist 13 km lang, bis zu 4,8 km breit und 124 Menschen sollen auf ihr wohnen (laut der letzten Volkszählung). Die Landschaft ist abwechslungsreich, mit einigen schönen Sandstränden. Die höchste Erhebung ist Carnan Eoin, 143 Meter über dem Meeresspiegel. Eine Vielzahl von zerstörten Festungen liegen verstreut über die Insel. Wir finden eine kleine Buchhandlung, spezialisiert auf Bücher mit lokalem Schwerpunkt. Sie ist gleichzeitig die Heimat des House of Lochar Verlages, der sich auf die schottische Geschichte spezialisiert hat. Es gibt ein Hotel mit Blick auf den Hafen, ein Café, eine Bäckerei und ein Postamt. Und schließlich die Brauerei Colonsay, die zwei Personen beschäftigt. Colonsay ist die kleinste Insel der Welt mit eigener Brauerei.

6.Tag: Oban
Am nächsten Morgen setzen wir nach einem guten Frühstück die Segel und nehmen Kurs zurück nach Oban. Unterwegs genießen wir die unberührte, wilde Natur der Inseln an der schottischen Westküste. Die raue Schönheit der Insel Jura, die Ruhe auf dem Wasser, die unbeschreibliche Landschaft, die zerklüftete Küste mit überraschenden Buchten und ruhigen Fischerdörfer und die herrliche Sicht auf die Inseln in der Ferne.

7.Tag: Abreise von Oban
Nach einem ausgiebigen Frühstück ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Sie haben eine abwechslungsreiche Woche erlebt, in der Sie das bezaubernde Schottland auf eine einzigartige Art und Weise gesehen und vielleicht auch lieben gelernt haben.

Im Preis inkludierte Leistungen:

  • Kabine (geteilt) mit Dusche/WC
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Halbpension an Bord inkl. Kaffee, Tee, Milch und Saft zu den Mahlzeiten
  • Zodiac (Schlauchboot)-Benutzung, um an Land zu gehen

Nicht im Preis inkludierte Leistungen:

  • An- und Abreise zum/vom Schiff
  • Eintrittsgelder
  • zusätzliche Mahlzeiten
  • Getränke an Bord

Zubuchbare Leistungen:

  • 99 € p. Person An-und Abreise nach/von Oban (mit Bus/Bahn)
  • 69 € p. Person Zusatznacht in Edinburgh/Glasgow im DZ B&B (+ 43 € Zuschlag Einzelzimmer)
  • 89 € p. Person Zusatznacht in Edinburgh/Glasgow im DZ Hotel (+ 60 € Zuschlag Einzelzimmer)

24.09. – 30.09.2017      

785 € p.Person Standard Kabine
885 € p.Person Standard plus Kabine (Komfort)
350 € Zuschlag für Einzelnutzung der Kabine

 

Dauer der Segelreise: 7 Tage
Teilnehmer: 1 bis 20 Personen
Beginn der Segelreise: 18 Uhr in Oban
Ende der Segelreise: 10 Uhr in Oban

Bitte planen Sie für die An-und Abreise nach/von Oban genügend Zeit ein. Der Ort liegt relativ weit im Norden und ist per Bahn/Bus erreichbar. Die Zugfahrt von Edinburgh/Glasgow nach Oban dauert ca. 4-5h. Gerne können wir Ihnen die An-und Abreise mit organisieren.

Diese Segelreise wir von unserem Partner-Veranstalter Flying Dutchman durchgeführt, einem niederländischen Familienunternehmen. Es gelten die AGBs des Veranstalters.

Die Crew besteht aus dem Kapitän und Eigentümer des Schiffs Klaas van Twillert, dem Steuermann und einem Koch, der Sie auf dem Schiff verpflegen und umsorgen wird. Die Crew ist mehrsprachig und spricht neben niederländisch hauptsächlich deutsch und englisch. Sie segeln zusammen mit einer internationalen Reisegesellschaft, bei der die Gäste aus den Niederlanden, der Schweiz, Deutschland und Schottland kommen.

In der Fotogalerie finden Sie neben Bildern zur Reiseroute auch Fotos vom Schiff, der Ausstattung und eine Kabinenübersicht.

Bitte beachten Sie, dass das angegebene Programm nur einen Leitfaden darstellt. Änderungen aufgrund von Wetter-, Strömungs- und Windverhältnissen sind möglich. Flexibilität wird für diese Reise vorausgesetzt.

Wind & Cloud Travel als Reisevermittler

Die Buchung der Segelreise unterliegt den AGB Flying Dutchman. Wind & Cloud Travel tritt auf der Grundlage dieser AGB ausschließlich als Vermittler der Reiseleistungen auf. Die Reiseleistungen werden vom Veranstaltern Flying Dutchman erbracht. Die Vertragsbeziehung bezüglich der Reiseleistungen kommt direkt und unmittelbar zwischen dem Reiseteilnehmer (Kunde von Wind & Cloud Travel) und dem Veranstalter Flying Dutchman zustande. Wind & Cloud Travel nimmt die Anmeldungen bzw. Reservierungen der Reiseteilnehmer entgegen und vermittelt den Abschluss des Reisevertrags mit den Leistungserbringern. Für Buchungen ist der Inhalt der mit dem Veranstalter abgeschlossenen Verträge einschließlich der Allgemeinen Reisebedingungen der Veranstalter maßgeblich. Das Reisebüro ist an den vermittelten Reiseleistungen vertraglich nicht beteiligt.

Online Buchung

Der schnellste Weg zu Ihrer Schottlandreise: Klicken Sie einfach auf den “Jetzt buchen”-Button auf der Seite der gewünschten Reise. Damit erhalten Sie Zugriff auf unser Buchungssystem, wo Ihre persönlichen Daten bestens vor Dritten geschützt sind. Dann nur noch die Angaben überprüfen und schon erhalten Sie Ihre vorläufige Buchungsbestätigung per Email zugesandt.

Buchung per Email/Post

Gerne können Sie uns Ihren Buchungswunsch auch per Email oder Post zuschicken. Zur Buchung benötigen wir neben der gewünschten Reise und dem bevorzugten Reisetermin den Namen der Teilnehmer, Geburtsdaten, Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse.

Kompensieren Sie Ihren CO2-Ausstoß mit Wind & Cloud und Atmosfair

Mit uns können Sie bereits während der Buchung Ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten! Mit einer Spende von 15 €* pro Teilnehmer an die Umweltorganisation Atmosfair können Sie den CO2-Fußabdruck Ihrer eigenen Anreise nach Schottland wieder ausgleichen. Ihre Spende leiten wir zusammen mit Ihrem Namen und Ihrer Email-Adresse an Atmosfair weiter, von denen Sie dann zeitnah Ihr Spendenzertifikat erhalten.

Spende an Umwelt-und Sozialprojekte

Jedes Jahr unterstützen wir von Wind & Cloud Travel ein lokales Umwelt- und/oder Sozialprojekt in Schottland und spenden einen Teil unserer Einnahmen für gemeinnützige Zwecke. Auch Sie können mit Ihrer Buchung einen kleinen Betrag von 2€ leisten. Wählen Sie dazu bei Ihrer Buchung einfach die Option “Spendenbeitrag” aus.**

Nach der Buchung

Einer unserer Mitarbeiter wird Sie innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang der Buchungsanfrage mit der verbindlichen Bestätigung der Reisebuchung, allgemeinen Informationen zur Schottlandreise und den AGBs des Veranstalters „Flying Dutchman“ kontaktieren. Danach haben Sie 14 Tage Zeit, die Anzahlung von 20% des Reisepreises auf unser deutsches Konto zu überweisen. Wichtig: Erst mit Eingang der Anzahlung sichern Sie sich Ihre Teilnahme an der Schottlandreise.

*Pauschalbetrag zur Kompensation eines Flugs von Deutschland/Österreich/Schweiz nach Schottland

** Hinweis: Bei unseren als Ökoreisen ausgewiesenen Schottlandreisen ist die Umweltspende und der Atmosfair-Beitrag bereits im Reisepreis inbegriffen.

Jetzt buchen