Glen Affric & Kintail Way

Jetzt buchen

6-tägige individuelle Trekkingreise durch das schönste Tal von Schottland

Bei unserem Abenteuer-Trekking ins Glen Affric kommen Trekking-Enthusiasten und Liebhaber von schottischen Bilderbuchpanoramen in den Genuss, eines der schönsten und abwechslungsreichsten Täler Schottlands zu durchwandern. Sie tauchen tief in die faszinierende Berg- und Seenlandschaft der Highlands ein und lassen die Zivilisation auf dieser Wanderreise weit hinter sich.
Für diese Trekkingreise in die Wildnis Schottlands brauchen Sie weder Zelt noch Campingausrüstung mitnehmen, denn Sie übernachten in einfachen, urigen Herbergen direkt in den Bergen. Neben einem guten Rucksack brauchen Sie auf dem Trekking lediglich etwas Abenteuerlust: mit den Vögeln einzuschlafen und aufzuwachen, Wildherden zum Frühstück vorbeiziehen zu sehen und den Kaffee mit Bergwasser zu kochen. Trekking in Schottlands Natur pur!

1.Tag: Individuelle Anreise nach Drumnadrochit

Individuelle Anreise nach Drumnadrochit (gerne organisieren wir Ihre Anreise von Edinburgh/Glasgow). Das charmante Dorf liegt idyllisch am Loch Ness, dem wohl berühmtesten See Schottlands und hat einige sehr gute Whiskypubs und Restaurants. Spazieren Sie zur nahe gelegenen Ruine von Urquart Castle und besorgen Sie im kleinen Dorfladen noch letzte Einkäufe für Ihren Proviant. Übernachtung: Hostel Drumnadrochit

2.Tag: Drumnadrochit – Cannich

Der erste Wandertag beginnt am Morgen mit einem Aufstieg zu den Ruinen einer piktischen Festung. Von hier hat man herrliche Ausblicke auf Urquart Castle und das gewaltige Loch Ness. Seit Urzeiten war die Gegend von Menschen besiedelt, wovon die Überreste von Festungen und Gräbern zeugen. Immer oberhalb von Glenurquart entlang wandern Sie durch den Wald von Craigmonie und erreichen schliesslich Cannich, eine kleine idyllische Ortschaft, die am Eingang von zwei gewaltigen Tälern nistet. Wanderung: 21,5 km, reine Gehzeit 5,5-6,5 Std., max Höhe 248m, Übernachtung: B&B Cannich

2.Tag: Cannich – Affric Lodge

Mit jedem Tag wird die Landschaft beeindruckender. Beim Verlassen der Ortschaft betreten Sie die wunderbare Welt von Glen Affric. Das abwechslungsreiche Tal gehört nicht nur zu den malerischsten Tälern Schottlands sondern zeugt auch von einer Erfolgsgeschichte, was die Renaturierung des ursprünglichen Waldes betrifft.  Reste des kostbaren, seit der letzten Eiszeit stehenden Caledonischen Waldes bekommen Sie auf dem Weg hinein ins Glen Affric ebenso zu sehen wie hoffentlich ein paar der vielen Wildbewohner, wie Hirsche, Adler und Moorhühner. Transfer zurück nach Cannich. Wanderung: 19,5 km, reine Gehzeit 5,5-6 Std., max Höhe 326m, Übernachtung: B&B Cannich

4.Tag: Affric Lodge – Alltbeithe

Transfer zur Affric Lodge zum Endpunkt der gestrigen Wanderung. Hier verlassen Sie die Zivilisation und wandern am Nordufer von Loch Affric weiter durch ein traumhaftes Landschaftspanorama. Das blauschimmernde Loch Affric wird von hohen, heidebewachsenen Bergen umrahmt.  Am Westende des Sees lädt ein weißer Sandstrand zu einer entspannten Pause ein. Am Nachmittag erreichen Sie die abgelegensten Jugendherberge des Landes, eine alte Jadghütte, die mit einem kleinen Windrad Strom generiert und wo am Kamin echte Hüttenstimmung aufkommt. Wanderung: 14 km, reine Gehzeit 3,5-5 Std., max Höhe 218m, Übernachtung: Glen Affric Hostel

5.Tag: Glen Affric – Loch Duich

Im landschaftlich einmaligen Fionglenn wandern Sie am Fuße der berühmten Bergkette Five Sisters of Kintail entlang. Hier tauchen Sie noch einmal in schottische Bilderbuchpanoramen ein. Sie passieren Wasserfälle und Berghütten, müssen Flüsse durchwaten und sumpfiges Gelände. Am Ende erwartet Sie ein erfrischendes, handgezapftes Bier im Kintail Lodge Hotel. Wanderung: 16 km, Gehzeit 4,5-5 Std., max Höhe 272m, Übernachtung: Hostel am Loch Duich

Zusatztag:  Bergtour auf die Kintail Berge

Als krönenden Abschluss der Trekkingreise können Sie den Aussichtsberg Scurr an Aigid im Glen Shiel besteigen. Der schweißtreibende Aufstieg wird mit unglaublichen Ausblicken belohnt. Nach Westen überblicken Sie die Bucht von Kyle und die Isle of Skye mit den Cuillin Mountains, nach Osten die dramatischen Five Sisters. Auch ein Ausflug zum Eilean Donan Castle oder auf die Isle of Skye ist heute möglich. Berwanderung: 800 Hm, 9 km, 2,5-3 Std. Aufstieg, Übernachtung: Hostel am Loch Duich

6.Tag: Rückreise nach Drumnadrochit

Auf einer landschaftlich beeindruckenden Strecke durch ein schmales Tal und entlang von Loch Cluanie fahren Sie mit dem Bus zurück nach Drumnadrochit am Loch Ness, wo Ihre Wandertour endet (wahlweise auch Fort William oder Inverness). Von dort individuelle Ab- und Weiterreise.

Im Preis inkludierte Leistungen:

  • 3 x Übernachtungen in Hostels/Berghütten (Mehrbettzimmer, Etagenbad/-dusche)
  • 2 x Übernachtungen in 3-4* B&B mit Frühstück
  • 2 x Taxitransfer Loch Affric – Cannich und Cannich – Loch Affric
  • Bustransfers Kintail bis Drumnadrochit
  • ausführliches Informationspaket mit Wanderbeschreibungen, Reise-und Restaurantempfehlungen
  • Wanderkarte Glen Affric & Kintail Way
  • deutschsprachige 24h Telefon-Hotline vor Ort

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Flug
  • Flughafentransfer
  • Verpflegung (ausser Frühstück in Cannich)

Zubuchbare Leistungen:

  • 99 € An- bzw. Abreise Edinburgh/Glasgow – Drumnadrochit (Zug/Bus)
  • 39 € Zustatznacht im Hostel in Kintail
  • 39 € pro Übernachtung im Hostel in Edinburgh/Glasgow

April – September

595 € pro Person
129 € Zuschlag für Einzelreisende

Dauer: 6 Tage
Teilnehmer: ab 1 Person
Schwierigkeitsgrad: 2
Beginn der Trekkingreise: Drumnadrochit
Ende der Trekkingreise: Drumnadrochit

Hier finden Sie weitere Informationen zum Wandern und Trekking auf dem Glen Affric & Kintail Way.

Online Buchung

Der schnellste Weg zu Ihrer Schottlandreise: Klicken Sie einfach auf den “Jetzt buchen”-Button auf der Seite der gewünschten Reise. Damit erhalten Sie Zugriff auf unser Buchungssystem, wo Ihre persönlichen Daten bestens vor Dritten geschützt sind. Dann nur noch die Angaben überprüfen, unsere AGBs akzeptieren und schon erhalten Sie Ihre vorläufige Buchungsbestätigung per Email zugesandt.

Buchung per Email/Post

Gerne können Sie uns Ihren Buchungswunsch auch per Email oder Post zuschicken. Zur Buchung benötigen wir neben der gewünschten Reise und dem bevorzugten Reisetermin den Namen der Teilnehmer, Geburtsdaten, Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse.

Kompensieren Sie Ihren CO2-Ausstoß mit Wind & Cloud und Atmosfair

Mit uns können Sie bereits während der Buchung Ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten! Mit einer Spende von 15 €* pro Teilnehmer an die Umweltorganisation Atmosfair können Sie den CO2-Fußabdruck Ihrer eigenen Anreise nach Schottland wieder ausgleichen. Ihre Spende leiten wir zusammen mit Ihrem Namen und Ihrer Email-Adresse an Atmosfair weiter, von denen Sie dann zeitnah Ihr Spendenzertifikat erhalten.

Spende an Umwelt-und Sozialprojekte

Jedes Jahr unterstützen wir von Wind & Cloud Travel ein lokales Umwelt- und/oder Sozialprojekt in Schottland und spenden einen Teil unserer Einnahmen für gemeinnützige Zwecke. Auch Sie können mit Ihrer Buchung einen kleinen Betrag von 2€ leisten. Wählen Sie dazu bei Ihrer Buchung einfach die Option “Spendenbeitrag” aus.**

Nach der Buchung

Einer unserer Mitarbeiter wird Sie innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang der Buchungsanfrage mit der verbindlichen Bestätigung der Reisebuchung und allgemeinen Informationen zur Schottlandreise kontaktieren. Danach haben Sie 14 Tage Zeit, die Anzahlung von 20% des Reisepreises auf unser deutsches Konto zu überweisen. Wichtig: Erst mit Eingang der Anzahlung sichern Sie sich Ihre Teilnahme an der Schottlandreise.

*Pauschalbetrag zur Kompensation eines Flugs von Deutschland/Österreich/Schweiz nach Schottland

** Hinweis: Bei unseren als Ökoreisen ausgewiesenen Schottlandreisen ist die Umweltspende und der Atmosfair-Beitrag bereits im Reisepreis inbegriffen.

Download Programm
Jetzt buchen